Termin vereinbaren: 06831 49391 info@zahnarzt-koglin.de

Datenschutzerklärung

1  Allgemeine Informationen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihr Interesse an unserer Zahnarztpraxis. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.
Personenbezogene Daten sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (§ 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz). Es sind sämtliche Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (Art. 4 Abs. 1 EU-Datenschutzgrundverordnung. Im Folgenden EU-DSGVO). Beispielhaft seien hier Daten wie der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und wohl auch die IP-Adresse genannt. Hingegen handelt es sich dann nicht um personenbezogene Daten, sofern die Informationen keinen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen. Hierunter fällt zum Beispiel die Angabe des Alters, ohne konkreten Bezug zu Ihrer Person.
Da diese Daten besonderen Schutz genießen, werden sie bei uns nur im technisch erforderlichen Umfang erhoben. Nachfolgend geben wir mit dieser Datenschutzerklärung Auskunft darüber, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unserer Internetseite erfassen und wie diese genutzt werden. Unsere Datenschutzpraxis steht dabei im Einklang mit den Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
Bitte beachten Sie dabei, dass sich diese Datenschutzerklärung nur auf unsere Internetseite bezieht. Ggf. enthält unsere Webseite Links zu externen Seiten, auf die Sie weitergeleitet werden können. Diese Webseiten werden von unserer Datenschutzerklärung nicht umfasst. Sofern Sie unsere Internetseite über einen entsprechenden Link verlassen, empfehlen wir Ihnen, sich auf der Webseite des anderen Anbieters über den Umgang mit Ihren Daten zu informieren.

 

2  Datenschutzvereinbarung und Haftungsausschluss

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Textes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Wir haben alle in diesem Internetangebot bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen übernommen.
Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder bei der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet. Namentlich gekennzeichnete Internetseiten geben die Auffassungen und Erkenntnisse der abfassenden Personen wieder.
Wir behalten es uns ausdrücklich vor, einzelne Webseiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

3  Allgemeine Sicherheitshinweise zur Datenübertragung im Internet

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. beim Aufruf von Internetseiten oder der Kommunikation per E-Mail etc.) Sicherheitslücken aufweisen kann und – abhängig von den jeweils eingerichteten technischen Schutzstandards des Webseitenanbieters und des Nutzers der Webseite (z. B. Firewall, Virenschutz, Webseiten-Sicherheitszertifikate etc.) – zum Teil nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Generell wird Nutzern von IT-Geräten (auch mobile IT, wie Smartphones etc.), mit denen das Internet genutzt wird, empfohlen, zumindest aktuelle Virenschutz- und ggf. Firewall-Programme auf diesen IT-Geräten zu betreiben. Auch sollten nur aktuelle Versionen von Internetbrowsern sowie Betriebssystemen verwendet werden, da veraltete Versionen häufig Sicherheitslücken aufweisen.

 

4  Erhebung und Speicherung von personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten

4.1 Besuch unserer Webseite
Durch den Besuch unserer Internetseite werden durch den auf Ihrem Endgerät genutzten Browser Daten erhoben und diese automatisch an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Log-File gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Sprache und Version der Browsersoftware

In keinem Fall werden die durch den Besuch der Website erhobenen Daten verwendet, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

4.2  Kontaktaufnahme per Email oder über das Kontaktformular
Wollen Sie per E-Mail oder über unser Kontaktformular einen Behandlungstermin vereinbaren oder eine Frage an uns richten, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name sowie Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihnen einen Behandlungstermin zuweisen oder die Anfrage beantworten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage (spätestens jedoch nach sechs Monaten für den Fall der Bearbeitung von Anschlussfragen). Falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, schränken wir die Verarbeitung ein. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können.

4.3  Weitere Datenverarbeitung
Neben den soeben benannten Daten setzen wir auf unserer Website auch sog. Cookies (siehe hierzu Punkt 8) sowie Analysedienste (siehe hierzu Punkt 9) ein.

 

5  Art und Zweck der Verwendung

Die unter Punkt 4 genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

5.1  Besuch der Webseite
Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite, einer komfortablen Nutzung der Webseite, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität und zu weiteren administrativen Zwecken.

5.2  Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular
Zuordnung, von wem die Anfrage kommt, um diese adäquat beantworten zu können.

5.3  Cookies
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die in Punkt 8 benannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter erforderlich.

5.4 Analyse Tools
Sicherstellung einer bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite, fortlaufende Optimierung unserer Webseite

 

6  Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

6.1  Besuch der Website
Die Rechtsgrundlage für die allein durch den Besuch unserer Website verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO. Das insoweit erforderliche berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung folgt aus den unter Punkt 5 genannten Zwecken.

6.2  Kontaktaufnahme per Email oder über das Kontaktformular
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung durch die Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder per Email ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DSGVO, da Sie insoweit durch die Kontaktaufnahme freiwillig Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Email-Adresse sowie etwaiger weiterer Angaben erteilen.

6.3  Cookies
Die Rechtsgrundlage für die durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO. Das insoweit erforderliche berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung folgt aus den unter Punkt 5c bzw. Punkt 8 genannten Zwecken.

6.4  Analyse-Tools
Die Rechtsgrundlage für die unter Punkt 9 aufgeführten und von uns eingesetzten Maßnahmen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO. Das insoweit erforderliche berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung folgt aus den unter Punkt 5 d bzw. Punkt 9 genannten Zwecken.

 

7  Weitergabe der Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden zu anderen als den nachfolgend genannten Zwecken nicht an Dritte weiter gegeben.
Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, sofern:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DSGVO hierzu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c EU-DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

8  Einsatz von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Einige Cookies sind sogenannte “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.
Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.
Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.
Unser berechtigtes Interesse ist die Funktionsfähigkeit dieser Webseite. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Dadurch wird Ihr Interesse am Datenschutz gewahrt.
Falls Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Annahme dieser Cookies in Ihrem Internetbrowser. Dauerhaft gespeicherte Cookies können Sie ebenfalls jederzeit über Ihren Browser löschen. Wir weisen darauf hin, dass dies eine Funktionseinschränkung unserer Webseite zur Folge haben kann.

 

9  Analyse-Tools

9.1  Google Web Fonts
Unsere Website verwendet Web Fonts von Google. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Durch den Einsatz dieser Web Fonts wird es möglich Ihnen die von uns gewünschte Darstellung unserer Website zu präsentieren, unabhängig davon welche Schriften Ihnen lokal zur Verfügung stehen. Dies erfolgt über den Abruf der Google Web Fonts von einem Server von Google in den USA und der damit verbundenen Weitergabe Ihre Daten an Google. Dabei handelt es sich um Ihre IP-Adresse und welche Seite Sie bei uns besucht haben. Der Einsatz von Google Web Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der optimalen Darstellung und Übertragung unseres Webauftritts.
Das Unternehmen Google ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert. Dieses Datenschutzübereinkommen soll die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleisten.
Einzelheiten über Google Web Fonts finden Sie unter https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about und weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de

 

10  Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, sind sie im Sinne der DSGVO Betroffener und es stehen Ihnen folgende Rechte zu:

10.1  Recht auf Auskunft
Gemäß Art. 15 EU-DSGVO haben Sie das Recht, die unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Auf Anforderung werden wir Ihnen entsprechend geltendem Recht in schriftlicher Form mitteilen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

10.2  Recht auf Berichtigung
Gem. Art. 16 EU-DSGVO haben Sie das Recht, die Berichtigung Sie betreffender und bei uns gespeicherter unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten durch uns zu verlangen.

10.3  Recht auf Löschung
Gem. Art. 17 EU-DSGVO haben Sie das Recht die Löschung Ihrer bei uns gespeicherter personenbezogener Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

10.4  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Gem. Art. 18 EU-DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 EU-DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

10.5  Recht auf Widerruf der Einwilligung
Gem. Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO haben Sie das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

10.6  Recht auf Datenübertragbarkeit
Gem. Art. 20 EU-DSGVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

10.7  Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde
Gem. Art. 77 EU-DSGVO haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Praxissitzes wenden.

10.8  Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
Gem. Art. 21 EU-DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO zu widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Email an info@zahnärztin-koglin.de.

 

11  SSL-Verschlüsselung

Wir setzen gemäß Art. 32 Abs. 1 EU-DSGVO zur Sicherheit bei der Verarbeitung von Daten technische und organisatorische Maßnahmen ein, um persönliche Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die im Einsatz befindlichen Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Bitte bedenken Sie allerdings, dass keine Internetübertragung absolute Sicherheit garantiert oder fehlerfrei ist. Insbesondere E-Mails, die an oder von dieser Website geschickt werden, können unsicher sein.
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitet SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

 

12  Orte der Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung

Diese Website befindet sich auf einem Server in Deutschland. Ihre Daten werden auf IT-Systemen unseres Internetdienstleister STRATO AG unter Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften und entsprechenden Datenschutzrichtlinien verarbeitet. Hierzu wurde eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach DSGVO abgeschlossen.

 

13  Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.zahnärztin-koglin.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

14  Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Die obige Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch:
Zahnarztpraxis Koglin
Julia Koglin
Großer Markt 8
66740 Saarlouis
Telefon: 06831 49391
E-Mail: info@zahnärztin-koglin.de